MILCHBARTPIRATEN

Schließzeiten

Wir verzichten auf die Schließzeiten.

 

Das Kindertagesbetreuungsgesetz sieht 28 Tage Schließzeit im Jahr vor. In aller Regel wird diese Schließzeit in den Sommerferien und über die Weihnachtsfeiertage genutzt um Renovierungsarbeiten durchzuführen und den Jahresurlaub des Personals abzudecken.

Neu ist im Gesetz verankert, das bei der Durchführung der Schließzeit eine Alternative angeboten werden muss. Im Alltag heißt das für die Kinder, während der Schließzeit der bekannten Kita, sollen die Kinder in einer anderen kooperierenden untergebracht werden.

 

Diese Regelung sieht leider nicht vor, das viele Eltern berufstätig sind und auf die Betreuung angewiesen sind. Ebenso ist die Eingewöhnung und Umgewöhnung für den Zeitraum der Schließzeit, an neue Räumlichkeiten, Regeln und Erzieher wenig sinnvoll. Somit haben wir uns entschlossen auf die Schließzeiten zu verzichten. Wir betreuen ihre Kinder ganzjährig, werktags. Um jedoch den Jahresurlaub des Personals abzudecken, haben wir sog. Ferienbetreuungszeiten eingerichtet, über die wir sie am Jahresbeginn informieren. In dieser Zeit reduzieren wir das Personal und legen die Betreuung der Gruppen zusammen.

Top